Das Projekt indive ist ein Projekt der Lehrer_innenbildung, das sich zum Ziel gesetzt hat, individualisierende Unterrichtsformen in allen Phasen der Lehrer_nnenbildung zu initiieren und zu unterstützen. Dabei wird besonderer Wert auf die Vernetzung von Schule, Hochschule, Wissenschaft und Praxis gelegt.

Individuelles Fördern steht in der aktuellen Diskussion der Bildungspolitik ebenso wie in der 
Schul- und Unterrichtsforschung an der Spitze der Agenda. Der Diversität der Schüler_innen durch individualisierende Lernformen im Unterricht zu begegnen, erfordert hingegen Kompetenzen, die bislang in der Lehrer_innenbildung in Deutschland nicht ausreichend grundgelegt wurden. Diagnose-, Beratungs- und Methodenkompetenz, Aufgabenvielfalt und nicht zuletzt die diversitätsreflexive Haltung der Lehrenden zu ihren Schüler_innen sind entscheidend für eine Lern- und Lehrkultur, in der Verschiedenheit wertgeschätzt und produktiv genutzt wird.

Durch das indive Praktikum haben Studierende der Universität Duisburg-Essen bereits zum Studienbeginn die Möglichkeit, Erfahrungen mit individualisierendem Unterricht zu machen.
 



Das Modellprojekt indive will mit einem fachübergreifenden Ansatz im bildungswissenschaftlichen Studiengang den Dialog zwischen Theorie und Praxis fördern. Lehramtstudierende erwerben durch konkrete Praxiserfahrungen an Schulen diagnostische, methodische und soziale Kompetenzen im Umgang mit heterogenen Lerngruppen. Zudem praktizieren und reflektieren sie in der universitären Lehre diversitätsgerechte Methoden, Inhalte und Haltungen.
 
Das Projekt indive ist daher mit der Zielperspektive angetreten, Theorie und Praxis in Kooperation mit Schulen intensiv zu verbinden und systematisch auszubauen. Dazu werden Lernarragements entwickelt, die es Lehrer_innen sowie Studierenden im Praktikum ermöglichen, kompetenter und zielgerichteter mit dem Thema Diversität in der Schule umzugehen.

Die Veränderung der Unterrichtskultur wird im Rahmen von indive unter drei Aspekten verfolgt:

In dividualisieren von Lernprozessen

Di fferenzieren im Unterricht

Ve rnetzen von Theorie und Praxis


Zusammengesetzt ergeben sie unser Projektakronym: indive

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c2/F_icon.svg/267px-F_icon.svg.png